News
18.12.2017, 12:04 Uhr | Rainer Deppe MdL
Mitarbeiterinnen vom Kinderschutzbund Overath zu Gast im Landtag
Deppe dankt für ehrenamtliches Engagement

25 ehrenamtliche Helferinnen des Kinderschutzbundes aus Overath konnte Rainer Deppe im Landtag begrüßen. Die Gruppe um ihre Leiterin, Angelika Höller, engagiert sich im Kleiderladen in Overath für Menschen in Notsituationen oder mit Beratungsbedarf. Kleidung für Kinder und Erwachsene, Haushaltswäsche und -waren, Schuhe, Taschen und viele andere Dinge können Hilfsbedürftige für „kleines Geld“ im Kleiderladen erwerben.

Nachdem Rainer Deppe immer wieder Gast im Kleiderladen seiner Heimatstadt war, war jetzt der Gegenbesuch im Landesparlament fällig. Dort standen im Anschluss an eine ausgiebige Besichtigung des Parlamentsgebäudes am Rhein nicht nur regionale Themen wie die Verbesserungen im Nahverkehr und die Schienenanbindung des Kreisgebietes auf dem Programm, sondern auch landesweit bedeutsame Themen wie die verbesserte Lehrerversorgung an den Schulen und die Gewinnung von Fachkräften.

Bei der Verabschiedung dankte Rainer Deppe den Damen für ihr soziales Engagement: „Ein großes Dankeschön Ihnen allen, dass Sie sich ehrenamtlich für Menschen einsetzen, die nicht im Rampenlicht stehen und gerade diesen in Overath eine Anlaufstelle bieten!“

aktualisiert von Thomas Frank, 18.12.2017, 12:08 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU RBK @ Facebook CDU RBK @ Twitter Mitglied werden Spenden an die CDU RBK
CDUinform CDU Studienreisen
Dr. Hermann-Josef Tebroke MdB Herbert Reul Rainer Deppe MdL Holger Müller MdL
© CDU Rheinisch-Bergischer Kreis   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.00 sec. | 288604 Besucher