Pressearchiv
24.09.2012 | Rheinische Post (rp)
Artikel vom 24.9.2012
Die Rheinische Post berichtet in der Lokal-Ausgabe "Rhein-Wupper" vom 24. September über den 62. Kreisparteitag der CDU Rheinisch-Bergischer Kreis
weiter

19.04.2012 | BLZ / Claus Boelen-Theile
Artikel vom 19.4.2012
Die Bergische Landeszeitung berichtet auf der Titelseite vom 19. April über den Wahlkampfauftritt von Norbert Röttgen im Bensberger Ratssaal.
weiter

17.04.2012 | KStA / Malte Ewert
Artikel vom 17.04.2012
Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 17. April über die anstehenden Rednertermine im Landtagswahlkampf.
weiter

07.04.2012 | BLZ / (wg)
Bericht vom 7.4.2012
In der Ausgabe vom 7. April berichtet die Bergische Landeszeitung über die Präsenation der Wahlkampfautos von Rainer Deppe und Holger Müller.
weiter

02.04.2012 | Bergische Morgenpost / (tei.)
Artikel vom 2.4.2012
Die Bergische Morgenpost aus Wermelskirchen berichtet in ihrer Ausgabe vom 2. April über die Aufstellung der CDU-Landtagskandidaten.
weiter

02.04.2012 | KStA / Malte Ewert
Bericht vom 2.4.2012
Der Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Berg berichtet in seiner Ausgabe vom 2. April über die Aufstellung der CDU-Landtagskandidaten.
weiter

02.04.2012 | KStA / Malte Ewert
Bericht vom 2.4.2012
Der Kölner Stadt-Anzeiger Rhein-Wupper berichtet in seiner Ausgabe vom 2. April über die Aufstellung der CDU-Landtagskandidaten.
weiter

26.07.2011
Die CDU Rheinisch-Bergischer Kreis hat am Dienstagmittag (26.7.2011) ihren Landratskandidaten der Presse vorgestellt. Die ersten Reaktionen finden Sie hier.
weiter

20.03.2010 | Kölner Stadt-Anzeiger, Malte Ewert
HAUSHALT Ein "Runder Tisch" soll die Kommunalfinanzen retten. Aber wann?
Rhein-Berg. Die "chronische Unterfinanzierung der Kommunen", so CDU-Fraktionschef Holger Müller, hat für den Kreis erneut zu einem Haushaltssicherungskonzept geführt. Trotz Kürzungen in Höhe von zehn Prozent quer durch alle Ausgabengebiete bleibt ein Defizit von 58 Millionen Euro bis ins Jahr 2016. Die Situation sei so schlimm wie noch nie, klagten die Vertreter der Fraktionen bei der Verabschiedung des Haushaltsplans im Kreistag. Es sei kein Land in Sicht und niemand könne sagen, wann es wieder aufwärts gehe.
weiter

20.03.2010 | Bergische Landeszeitung (BLZ), WALTER K. SCHULZ
Kreisetat verabschiedet - Verwirrung um Personalratschef
RHEIN-BERG. "Wir brauchen einen Rettungsschirm für die Kommunen", sagte SPD-Fraktionschef Gerhard Zorn und brachte damit zum Ausdruck, was alle im Kreistag dachten und CDU-Fraktionsvorsitzender Holger Müller in zwei Sätze kleidete: "Zu Zeiten der rot-grünen Landesregierung habe ich stets darauf hingewiesen, dass die Kommunen dringend eine umfassende Finanzreform brauchen. Diese Forderung vertrete ich selbstverständlich auch heute unverändert bei einer schwarz-gelben Landesregierung."
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU RBK @ Facebook CDU RBK @ Twitter Mitglied werden Spenden an die CDU RBK
CDUinform CDU Studienreisen
Dr. Hermann-Josef Tebroke MdB Herbert Reul Rainer Deppe MdL Holger Müller MdL
© CDU Rheinisch-Bergischer Kreis   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 87617 Besucher