News
06.04.2012, 07:25 Uhr
CDU-Landtagskandidaten setzen im Wahlkampf auf Strom
Kreispartei will Elektromobilität fördern

„Der Elektromobilität gehört die Zukunft“, verkündeten die beiden CDU-Landtagskandidaten im Rheinisch-Bergischen Kreis Holger Müller und Rainer Deppe bei der Präsentation ihrer Wahlkampffahrzeuge auf dem Betriebsgelände der Firma Wibatec in Rösrath. Der Anlagenbauer im Bereich erneuerbarer Energien und innovativer Wärme- und Stromerzeugungskonzepte setzt bereits seit einigen Monaten selbst auf ein Elektrofahrzeug als Firmenwagen und hat auf dem eigenen Grundstück eine private Elektrotankstelle mit Schnelladeeigenschaften installiert.

Gabriele Thull, Geschäftsführerin von Autohaus Thull, übergibt die Schlüssel des Renault Twizzy an Holger Müller. Rainer Deppe bekommt die Schlüssel des Mitsubishi i-MiEV von Olaf Baldsiefen, Geschäftsführer von Autohaus Baldsiefen, überreicht (v.l.n.r.)

Der Präsentationstermin war gleichzeitig auch Termin zur Schlüsselübergabe zwischen den beiden beteiligten Autohäusern Renault Thull aus Rösrath und Mitsubishi Baldsiefen aus Bensberg an die beiden Landtagskandidaten. Holger Müller mietet für die Wahlkampfzeit bis zum 13.05.2012 ein zweisitziges Elektrofahrzeug Renault Twizzy. Mit einer Reichweite von 80 Kilometern steht für Gabriele Thull, Geschäftsführerin des Autohauses Thull, fest: „Das Auto ist ideal für den Stadtverkehr in Bergisch Gladbach und Rösrath geeignet. Schließlich haben Umfrage ergeben, dass der durchschnittliche Autofahrer pro Tag nicht mehr als 60 Kilometer zurücklegt. Ab diesem Monat ist das Fahrzeug im Handel erhältlich.“ Holger Müller will mit dieser Aktion beweisen, dass Elektromobilität durch die neuesten Innovationen für eine große Zahl von Menschen konkret nutzbar geworden ist und auch wirtschaftlich sinnvoll.

Auch Olaf Baldsiefen, Geschäftsführer von Autohaus Baldsiefen, freut sich, dass der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Deppe ein Elektroauto aus seinem Fuhrpark ab sofort bis zum Wahltermin nutzen will: „Der Mitsubishi i-MiEV ist seit einem Jahr auf dem deutschen Markt verfügbar und damit das erste Elektroauto, das in Serie gebaut wird. Zudem ist er als Viertürer und mit einer Reichweite von 150 Kilometern ein vollwertiges Auto.“ Genau diese Kriterien waren für Rainer Deppe ausschlaggebend dieses Fahrzeug auszusuchen. Rainer Deppe wird im Landtagswahlkampf regelmäßig seien Wahlkreis zwischen Overath und beispielsweise Wermelskirchen zurücklegen. „Der Wagen passt ideal zu meinen Fahrgewohnheiten und ich kann mit dem Fahrzeug einen konkreten Beitrag zur CO2-Einsparung liefern. Besonders freut mich aber, dass ich diese neue Technik auch den Menschen zeigen kann. Die Bürgerinnen und Bürgern können den Wagen an unseren Wahlkampfständen zur Probe fahren und damit konkrete Eindrücke von der Technik bekommen. Wir werden die Termine, wann ich mit dem Wagen an welchem Wahlkampfstand bin, über meine Homepage kommunizieren.“, ist Rainer Deppe begeistert und hofft damit, einen Beitrag liefern zu können, diese Begeisterung an die Menschen weiter geben zu können.

Der Vorsitzende des Zukunftsausschusses im Rheinisch-Bergischen Kreis und CDU-Kreistagsabgeordnete Uwe Pakendorf zog eine Verknüpfung zu den Initiativen der CDU im Kreistag: „Erste Zahlen des vom Kreistag im Zuge der Zukunftsinitiative RBK 2020 beauftragten integrierten Klimaschutzkonzeptes haben ergeben, dass ein Drittel aller CO2-Emissionen im Kreis durch den Verkehr verursacht werden. Das ist im Vergleich zu anderen Regionen ein besonders hoher Wert. Mit dem Einsatz der Fahrzeuge können wir als CDU nicht nur selbst beweisen, dass wir beim Klimaschutzes handeln wollen, sondern auch zeigen, welche Technologien vor Ort bei Unternehmen im Kreis konkret verfügbar sind. Das ist nebenbei auch ein Beitrag zur lokalen Wirtschaftsförderung.“
aktualisiert von Thomas Frank, 11.04.2012, 14:53 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU RBK @ Facebook CDU RBK @ Twitter Mitglied werden Spenden an die CDU RBK
CDUinform CDU Studienreisen
Dr. Hermann-Josef Tebroke MdB Herbert Reul Rainer Deppe MdL Holger Müller MdL
© CDU Rheinisch-Bergischer Kreis   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.21 sec. | 277326 Besucher